Klare Übersicht beim den Laufplänen

… und auch bei den Triathlonplänen



 Training ist Laufen mit System

 

Wer mit einem Trainingsplan läuft, bringt System in sein Laufen. Es wird nicht einfach "nur" gelaufen, sondern trainiert.

Die meisten Freizeitläufer laufen ein oder zweimal in der Woche, oftmals die gleich Strecke im gleichen Tempo. Ambitionierte Läufer hingegen versuchen auch schon mal schneller oder weiter zu laufen und bringen etwas mehr Abwechslung in das Läuferleben.

 

Mit meinen Trainingsplänen wirst Du durch verschiedenen Arten von Dauerläufen und mehreren Laufgeschwindigkeiten die richtigen Reize setzen, um schneller und weiter zu kommen.

Das gilt natürlich bei Triathlonplänen ebenfalls für die Schwimm- und Radeinheiten.

 

Nun gibt es beim Laufen verschiedene Läufertypen mit unterschiedlichen Ansprüchen. Für den normalen Läufer, der vielleicht mal einen Wettkampf laufen möchte und zeitlich flexibel ist biete ich gerne meine Standardpläne.

Wer es ambitionierter und perfekt auf sich zugeschnitten haben möchte, dem schreibe ich gerne einen persönlichen Trainingsplan.

 


Verständliche Vorgaben beim Laufen 

 

Genau so beim Radeln nach einem FTP-Test

 

Übersicht der Trainingswochen



Der Unterschied zwischen Standardpläne und persönlichen Plänen?

 

Standardpläne beziehen sich auf feste Tage und nehmen keine Rücksicht auf Deine zeitliche Verfügbarkeit und geben Dir kein Feedback. Sie werden nicht angepasst und ich gucke mir Einheiten von Dir nicht an.

 

Bei den persönlichen Trainingsplänen nehme ich bei der Planung Rücksicht auf Deinen heutigen Leistungsstand, Deine zeitliche Verfügbarkeit und Deine Ziele. Du kannst mich jederzeit zum Plan kontaktieren und erhältst Feedback. Wir führen zu Beginn ein Anamnesegespräch und bauen den Plan passend zu Deinen Bedürfnissen auf. Zusätzlich sind in Deinem Trainingsplan Athletikübungen für einen stabilem Rumpf enthalten.

 

Lass und gerne über Deine Ziele reden. Melde Dich gerne bei mir.

Jetzt erstmal viel Spaß beim Laufen.

 

Hier geht es zu den  

- Feste Tage

- Feste Zielzeiten

- Ohne Athletiktraining

- Ohne Feedback

- Anamnese Gespräch

- Besprochene Trainingstage

- Persönliche Zielzeit

- Athletikübungen

- Kommentare und Feedback

- wenn nötig Anpassung bzgl. Zielzeit